REVIEW CES2020 Las Vegas

By 8 Juni 2020 Neuigkeiten

Das Tech-Jahr beginnt immer gut mit der größten Unterhaltungselektronikmesse des Jahres: der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Wir bei Lightwell wurden als eines der fünfzig besten Start-ups in den Niederlanden ausgewählt. Das brachte uns ein goldenes Ticket für den Holland Pavilion auf dieser giga Tech Messe. Wir präsentierten: Das CENT-R, ein modulares System, das elektrisches Laden, AED, Umweltsensoren, 5G + Wi-Fi, Smart Lighting und mehr in ein Produkt integrieren lässt. In diesem Retrospektiv eine kurze Zusammenfassung dessen, was uns in Bezug auf Medien und Belichtung in den Weg gekommen ist. www.cent-r.com

Die Niederlande waren bei der größten technischen Veranstaltung der Welt vertreten. Vertreter von 50 niederländischen Startups sind zur CES 2020, der weltweit größten Technologieveranstaltung, nach Las Vegas gereist. Mehr als 175.000 Besucher besuchten die Veranstaltung, mehr als 4.500 Unternehmen teilten ihre neuesten Produkte und Innovationen mit der Welt. In diesem Jahr wurden 50 niederländische Unternehmen ausgewählt, eine Delegation zu bilden, die fünf Schlüsselbereiche vertritt: Bildung und Unternehmen, Verbrauchertechnologie und Smart Home, Energiewende und E-Mobilität, Stadtleben und Kreislaufwirtschaft und Biowissenschaften. Durch die Teilnahme an der CES 2020 haben sie eine wertvolle Gelegenheit, sich mit internationalen Investoren zu vernetzen, Unternehmen zu treffen, die nach neuen Partnerschaften suchen, und Feedback von Brancheninfluencern zu erhalten. Im Jahr 2019 wurden während der Veranstaltung mehr als 5 Millionen US-Dollar an Transaktionen von niederländischen Unternehmen abgeschlossen.

Präsentation der Tech-Szene der Niederlande
Alle niederländischen Unternehmen, die an der CES 2020 teilnahmen, wurden auf dem Niederländischen Tech Square zusammengefasst, einem der größten Pavillons für ein Land. Offiziell eröffnet wurde es von HRH Constantijn van Oranje, Staatssekretärin für Wirtschaft und Klima Mona Keijzer, Botschafter André Haspels und Pete Hoekstra, dem amerikanischen Botschafter in den Niederlanden.

Der Pavillon basiert auf dem Thema „Zukunft sicher die Welt bei uns“ und wirbt für die Niederlande als attraktives Ziel für Technologieunternehmen, Geschäfte zu machen. Mehr als 170 Millionen potenzielle Kunden leben im Umkreis von 500 Kilometern um die Niederlande, wo mehr als 7.500 Startups und Scale-ups leben. Darüber hinaus hat sich Amsterdam zu einem florierenden Startup-Hub entwickelt und Unternehmen wie Adyen, Dyme und Mollie gegründet. Der Technologiesektor bringt auch mehr Arbeitsplätze in die Wirtschaft als jeder andere.

Die CES 2020 ist die 53. jährliche Serie der größten und wichtigsten Verbrauchertechnologiemesse in den Vereinigten Staaten. Es läuft seit Anfang Januar in Las Vegas, Nevada, und startet den Produktzyklus der Consumer-Technologie des Jahres in einer Vielzahl von Kategorien, von Fernsehern und Kopfhörern bis hin zu Laptops und sogar Geräten. Dies ist das erste Mal in diesem Jahr, dass die Medien einen Vorgeschmack auf fast alle Gadgets und Geräte im Laufe des Jahres veröffentlicht bekommen. Es ist auch eine einmalige Gelegenheit für Technologiehersteller, Konzepte für Geräte zu zeigen, die seit weniger als einem Jahr oder mehr in den Regalen stehen – wenn überhaupt. Die Niederlande punkten jedes Jahr und gehören zu den vier innovativsten Ländern der Welt!

Liste der Medienbelichtung Lightwell: