Fast 2.000 neu installierte Leuchten in Schagen.

Lightwell war Teil des breiten „geführten“ Ehrgeizes dieser nordniederländischen Gemeinde mit dem Luxis Small. Eine Sonderausführung mit sogenanntem Anti-Gare-Glas, die auch in den SED-Gemeinden zum Einsatz kommt, wurde an verschiedenen Standorten in der Gemeinde platziert. Durch dieses spezielle Glas ist die Lichtbelästigung immer minimal und der Komfort sehr hoch, was besonders angenehm in Straßen ist, wo die typischen nordniederländischen Holzhäuser bis zur Straße sind. Die knapp 2.000 Leuchten in Schagen tragen zur Gesamtenergieeinsparung und zum Lichtkomfort dieser Kommunen bei.
Die Umwandlung aller öffentlichen Beleuchtung in energieeffiziente LED-Beleuchtung wurde von der Gemeinde Schagen an die Ziut BV aus Arnheim vergeben.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, wenden Sie sich bitte an einen unserer Fachleute.